Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Abnehmen mit ... Ballaststoffe Mate-Tee Topinambur
  Abführmittel Chitosan Molke  Chirurgische Methoden
   Dünndarm-Bypass
   Kieferverdrahtung
   Magenballon
   Magenband
   Magenschrittmacher
  Akupunktur - Akupressur Enzyme Noni-Saft
  Aloe-Vera Ernährungsberatung Pu-Erh-Tee
  Apfelessig Guarana Reizstrom
  Appetithemmer Koffein Sauna
  Appetitzügler L-Carnitin Spirulina

Abnehmen mit einer Ernährungsberatung?

Ernährungsberatung

Die Begriffe "Ernährungsberater/in" und "Ernährungsberatung" sind gesetzlich nicht geschützt. Aus diesem Grund kann jedermann, unabhängig von seiner Qualifikation sich Ernährungsberater nennen.

Daher ist bei der Wahl eines Ernährungsberaters besonders sorgfältig vorzugehen:

Qualifikation:

Ernährungswissenschaftler (Ökotrophologen), Diätassistenten und Ernährungsmediziner haben eine entsprechende Ausbildung.

Ernährungsempfehlungen

Es gibt eine Vielzahl an Diät- und Kostformen. Achten Sie darauf, dass die Beratung auf den Grundlagen der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) basieren und eine abwechslungsreiche Mischkost empfohlen wird.

Therapiedauer

Es ist unrealistisch anzunehmen, dass ein langfristig antrainiertes Essverhalten innerhalb von wenigen Wochen verändert werden kann. Die Intensivbetreuung sollte mindestens 3 Monate betragen, gefolgt von einer Nachbetreuung von 6 bis 12 Monaten.

Verkappte Verkaufsveranstaltung?

Ziel einer Ernährungsberatung sollte es sein Ihre Ernährung langfristige zu verändern. Auch auf Sport und Bewegung sollte eingegangen werden.

Nicht selten versuchen Ernährungsberater durch den Verkauf von Diätprodukten, Nahrungsergänzungsmitteln oder Ähnlichem ihr Einkommen zu erhöhen. Werden Sie misstrauisch, wenn Ihnen diese Mittel angeboten oder aufgedrängt werden.

Nach oben

Abnehmen mit einer Ernährungsberatung

Eine qualifizierte Ernährungsberatung ist optimal zum Abnehmen geeignet. Grundvoraussetzung für den Erfolg einer Ernährungsberatung ist aber die Bereitschaft des Teilnehmers sein Essverhalten wirklich langfristig zu verändern. Auch die Bereitschaft sportlich aktiv zu werden gehört dazu.

Eine Ernährungsberatung ist zeitlich recht aufwendig.

Da für die Ernährungsberatung mit der Zeit erhebliche Mittel aufgebracht werden müssen, sollten Sie vorab bei Ihrer Krankenkasse nachfragen ob und in welchem Umfang die Kosten für die Ernährungsberatung übernommen werden können.

Nach oben


Diätetik und Ernährungsberatung: Das Praxisbuch von Eva Lückerath, Sven-David Müller


Ernährungsberatung. Psychologische Basiskonzepte
von Iwer Diedrichsen

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S