Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Mineralstoffe Chlor Natrium
    Kalium Phosphor
  Calcium Magnesium Schwefel

Mineralstoffe / Mengenelemente

Mineralstoffe sind anorganische Bestandteile der Nahrung, die der Körper nicht selbst bilden kann. Mineralstoffe sind Essenzielle (lebensnotwendige) Bestandteile aller lebenden Zellen und sind am Stoffwechsel beteiligt.

Mineralstoffe: Detailliert

Der Anteil an Mineralstoffen im menschlichen Körper beträgt etwa 4 % des Körpergewichts.

Mineralstoffe unterscheidet man nach der Menge, in der sie im Körper vorkommen. Mengenelemente sind Mineralstoffe, die im menschlichen Körper mit mehr als 50 mg pro kg Körpergewicht enthalten sind. Spurenelemente sind Mineralstoffe die weniger als 50 mg pro kg Körpergewicht ausmachen. Die Mengenelemente werden häufig (wie auf dieser Seite) auch in Abgrenzung zu den Spurenelementen als Mineralstoffe bezeichnet.

Der Mensch braucht Mineralstoffe für viele Funktionen, z. B. für den Aufbau von Körpersubstanz (Knochen, Muskeln) und der Erhaltung der Enzymaktivitäten.

Aufgabe der Mineralstoffe im Körper:

  • Mineralstoffe sind Bestandteile des Skeletts und der Zähne. Sie geben den Knochen die Festigkeit.
  • Mineralstoffe beeinflussen in gelöster Form, als Elektrolyte, lebensnotwendige Eigenschaften der Körperflüssigkeiten, z. B. Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks.
  • Mineralstoffe sind wesentliche Bestandteile von organischen Verbindungen im Körper. Jod ist Bestandteil des Schilddrüsenhormons, Kobalt von Vitamin B12, Eisen von Hämoglobin, usw.

Nach oben

Mineralstoffe in Lebensmittel:

Wie hoch der Mineralstoffgehalt der verschiedenen Nahrungsmittel ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie viele Mineralstoffe der Boden enthielt, auf dem die Pflanze wuchs oder was das Tier zu fressen bekommen hat. Beachten sollte man auch, dass sich manche Nährstoffe fördernd oder hemmend auf die Mineralstoffaufnahme auswirken können.

Nach oben


Vitamine, Mineralien, Spurenelemente. Gesund und fit mit Vitalstoffen. Ein kritischer Ratgeber von Heinz Knieriemen


Mineralien, Das Erfolgsprogramm
von Ulrich Th. Strunz , Andreas Jopp


Die große GU Nährwert Kalorien Tabelle 2014/15: Mit über 20.000 Nährwerten von Waltraute Aign, ...

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S