Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
 
   Sind Vitamin- und Mineralstoffpräparate sinnvoll?
  Fettlösliche Vitamine
  Wasserlösliche
Vitamine
  Sonstiges:
 

Vitamin B2 (Riboflavin)

Vitamin B2 ist wichtig für die Energieverwertung aus der Nahrung und unterstützt die Aufgaben von Vitamin B6 und Niacin.

Vitamin B2: Detailliert

Vitamin B2 unterstützt die Umwandlung von Proteinen, Fetten und Kohlehydraten in Energie. Außerdem unterstützt es die Aufgaben der Vitamine B6 und Niacin.

Da der Körper Vitamin B6 nur sehr begrenzt speichern kann, ist eine regelmäßige Zufuhr wichtig.

Vitamin B2: Bedarf, Mangel, Überversorgung

Vitamin B2 Zufuhrempfehlung der DGE
Alter
Männer
Frauen
19 - 25
1,5 mg
1,2 mg
25 - 51
1,4 mg
1,2 mg
51 - 65
1,3 mg
1,2 mg
über 65
1,2 mg
1,2 mg

Der Vitamin B2 Bedarf richtet sich danach wie viel Energie ein Mensch verbrennt. Aufgrund der Stoffwechselfunktionen besteht auch eine enge Beziehung zur Proteinzufuhr.

Eine Unterversorgung an Vitamin B2 kann unter anderem zu Rissen in den Mundwinkeln sowie Veränderungen an Lippen, Nase, Zungenschleimhaut und zu Wachstumsstörungen führen. Ein schwerer Mangel - der jedoch in unseren Breiten kaum noch auftritt - führt zu Blutarmut (Anämie). Alkoholmissbrauch sowie die regelmäßige Einnahme von bestimmten Medikamenten (z. B. Antidepressiva) erhöhen den Bedarf.

Überdosierungen von Bitamin B2 sind bei Menschen nicht bekannt. Die Toxiztät von B2 ist extrem gering.

Nach oben

Vitamin B2 in Lebensmitteln

Besonders viel Vitamin B2 ist in Fisch, Muskelfleisch, Milch- und Milchprodukten, Eiern und Vollkornprodukten enthalten.

Vitamin B2 in 100 g Lebensmittel:

Weizenkeime: 0,72 mg
Weizenkleie: 0,51 mg
Knäckebrot: 0,18 mg
Brokkoli: 0,20 mg
Spinat: 0,20 mg
Champignon: 0,45 mg
Sojabohne: 0,5 mg
Milch: 0,18 mg
Joghurt: 0,18 mg
Speisequark: 0,30 mg
Käse: 0,2-0,5 mg
Leber: 2,6-3,17 mg
Hühnerei: 0,41 mg
Mandeln: 0,6 mg

Vitamin B2 (Riboflavin) ist weitgehend hitzestabil. Da beträchtliche Mengen des Vitamins beim Kochen ins Kochwasser übergehen können, sollte dieses mit verzehrt werden. Riboflavin ist auch lichtempfindlich. Deshalb ist es sinnvoll, Milch im Tetrapack oder in braunen bzw. dunklen Flaschen zu verwenden.

Nach oben


Kalorien mundgerecht von Nestle

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S