Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Diäten Brigitte Diät Kohlsuppe Diät Mayr Diät, Mayr Kur
  Diät Vergleich Diätpille Kreta Diät Montignac Diät
  Abnehmen ohne Diät Fasten Low Fat Diät Online Diäten
  Atkins Diät Fatburner Diät Markert Diät Trennkost nach Hay
  Blutgruppendiät Formula Diät Max Planck Diät Wundermittel
 
Chirurgische Mittel:
Fettabsaugen Magenband Noch mehr Diäten

Low Fat Diäten - Low Fett Diäten

Was ist eine Low Fat - Low Fett Diät?

Bei den Low Fat Diäten wird vor allem der Fettanteil erheblich reduziert. Nicht zu Unrecht wird im Augenblick das Fett als Schuldiger Nummer eins für das Übergewicht, angesehen. Mit 9 kcal je Gramm liefert es mehr Energie als alle anderen Nährstoffe. Im Vergleich zu den Kohlenhydraten macht es auch nicht so lange satt. Darüber hinaus kann der Körper Fett leichter in Depotfett umwandeln als Kohlenhydrate.

Heutzutage nimmt jeder Deutsche über 100g Fett pro Tag zu sich. Empfohlen werden ca. 60 bis 70g.

Je nach Diät werden entweder alle Lebensmittel mit einem Fettgehalt von über 30% verboten oder es wird festgelegt, dass nur 30% der aufgenommenen Kalorien aus Nahrungsfetten stammen dürfen. (Berechnung der Fettkalorien der einzelnen Lebensmittel)

Nach oben

Low Fett 30
Low Fett 30. Essen macht Spaß. Das Basisbuch zum Abnehmen ohne Diät.
von Gabi Schierz,...


Low Fat: Erfolgsrezepte für die schlanke Linie

Nach oben

Beurteilung der Low Fat (Fett) Diäten:

"Dieser Ansatz ist prinzipiell sinnvoll und Erfolg versprechend - vorausgesetzt, man isst ausreichend Obst und Gemüse und orientiert sich bei der Lebensmittelauswahl an der Nahrungspyramide. Die Gesamtkalorienanzahl darf aber selbstverständlich auch bei dieser Diät nicht außer Acht gelassen werden. Und eine langfristige Umstellung der Lebensgewohnheiten mit genügend Bewegung ...."
(Stiftung Warentest: 80 Diäten im Vergleich)

•Wenn zu viel Fett eingespart wird, besteht die Gefahr, dass zu wenig der fettlöslichen Vitamine mit der Nahrung aufgenommen werden. Auch gewisse Fettsäuren kann der Körper nicht selbst produzieren. Diese müssen mit der Nahrung aufgenommen werden.
• Fett ist ein wichtiger Geschmacksträger.
• Nur Fetteinsparen reicht häufig nicht.


Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Warum sind Diäten selten langfristig erfolgreich?

Nach oben


LowFett 30 - Wie koche ich meinen Mann schlank?: Mit über 70 Erfolgsrezepten von Gabi Schierz, Gabi Vallenthin

 

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S