Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Diäten Brigitte Diät Kohlsuppe Diät Mayr Diät, Mayr Kur
  Diät Vergleich Diätpille Kreta Diät Montignac Diät
  Abnehmen ohne Diät Fasten Low Fat Diät Online Diäten
  Atkins Diät Fatburner Diät Markert Diät Trennkost nach Hay
  Blutgruppendiät Formula Diät Max Planck Diät Wundermittel
 
Chirurgische Mittel:
Fettabsaugen Magenband Noch mehr Diäten

Magische Kohlsuppe Diät

Magische Kohlsuppe Diät

Die Magische-Kohlsuppe-Diät gehört zu den Wunder-Diäten, die eine Gewichtsreduktion in kürzester Zeit versprechen. Die Magische Kohlsuppe Diät verspricht 5 bis 8,5 Kilogramm Gewichtsverlust in einer Woche.

Durchführung der Kohlsuppe Diät:

Rezept für die Kohlsuppe:
6 lange Frühlingszwiebeln oder 2 Stangen Lauch, 1 oder 2 Dosen Tomaten oder frische Tomaten, 2 große grüne Paprika, 1 kleiner Weißkohl, gelbe Rüben, 1 Bund Staudensellerie, 1 Bund Petersilie, 2 Pakete Zwiebelsuppe (Maggi) Würzen Sie mit Salz, Pfeffer, Curry, Petersilie und Chili
Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken und 10 Minuten kochen, dann bei niedriger Hitze garen.

Diese Suppe können Sie immer dann essen, wenn Sie Hunger haben und zwar in jeder Menge. Die Suppe hat keine Kalorien. Je mehr Suppe gegessen wird, umso mehr Fett wird verbrannt. Die Suppe über einen längeren Zeitraum ausschließlich gegessen würde zu Unterernährung führen.

Kohlsuppe Diät: 1. Tag
Essen Sie Suppe und Obst. Essen Sie alle Arten Obst, ausgenommen Bananen, Wassermelonen und Honigmelonen. Trinken Sie stilles Wasser und Brombeersaft.

Kohlsuppe Diät: 2. Tag
Essen Sie frisches, rohes Gemüse oder Gemüse aus der Dose, am besten grünes Gemüse. Verzichten Sie auf rote Bohnen, Erbsen und Mais. Essen Sie die Suppe zusammen mit dem Gemüse. Zum Abendessen belohnen Sie sich mit einer gebackenen Kartoffel mit Margarine. Essen Sie kein Obst!

Kohlsuppe Diät: 3. Tag
Essen Sie viel Suppe, Obst und Gemüse - so viel sie wollen. Essen Sie heute keine Kartoffel. Wenn Sie während der Tage den Essensplan genau eingehalten haben, werden Sie um 5 bis 7 Pfund leichter sein.

Kohlsuppe Diät: 4. Tag
Essen Sie 3 Bananen mit fettarmer Milch und trinken Sie viel stilles Wasser - so viel Sie können. Begleiten Sie das Menü mit Suppe. Bananen haben viele Kalorien und Kohlenhydrate, genauso wie Milch. Heute braucht Ihr Körper Kohlenhydrate, Protein und Kalzium, damit der Wunsch auf Süßigkeiten gesenkt wird.

Kohlsuppe Diät: 5. Tag
Fleisch und Tomaten: Sie können 1 Pfund Fleisch, 1 Dose oder 6 frische Tomaten während des Tages essen. Probieren Sie 6 oder 8 Glas Wasser zu trinken, damit alle Säure aus dem Körper ausgeschieden wird. Vergessen Sie nicht die Suppe.

Kohlsuppe Diät: 6. Tag
Fleisch und Gemüse, so viel Sie wollen! Das Gemüse muss grün sein. Vergessen Sie nicht die Suppe

Kohlsuppe Diät: 7. Tag
Vollkorn-Reis, Gemüse, Obstsaft und Suppe.

Sie sollten bis heute 10 bis 17 Pfund abgenommen haben. Wichtig: Wenn Sie mehr als 17 Pfund abgenommen haben, müssen Sie 7 Tage Pause machen, bevor Sie erneut mit dem Fasten beginnen.

Wenn Sie weitermachen, wird Ihr Körper sauber und Sie werden sich gesund fühlen wie nie zuvor. Dieses Programm von 7 Tagen können Sie so oft wiederholen wie Sie wollen. Sie werden sich immer leichter aber mit viel Energie fühlen.

Diese Diät ist ein System, um schnell Fett zu verbrennen. Das Geheimnis ist, dass dabei mehr Kalorien verbrannt werden, als Sie neu zu sich nehmen. Deshalb dürfen Sie auch keinen Alkohol trinken, denn Ihr Körper macht einen Prozess durch, bei dem Ihr gespeichertes Fett verbrannt wird.

Wenn Sie Alkohol trinken möchten, lassen Sie Ihre Diät für 24 Stunden vorher ruhen. Auch werden Sie feststellen, dass Ihre Verdauung einen anderen Rhythmus bekommt. Sorgen Sie sich nicht darüber.

Entscheidend für den Erfolg ist: Nie Brot, Alkohol, Limonade (auch nicht Diätlimonade!). Trinken Sie nur Tee, Kaffee, Obstsaft, fettarme Milch, alles ohne Zucker.

Vergessen Sie nicht: Je mehr Suppe Sie essen, umso mehr Fett wird verbrannt.
Keine frittierten Sachen; statt Fleisch können Sie Hühnchen essen (ohne Haut) oder Fisch.

 

Achtung! Der obige Text ist eine Darstellung der Kohlsuppendiät. Die Aussagen werden von uns nicht geteilt!

Nach oben

Beurteilung der "Magische Kohlsuppe Diät"

Die Kohlsuppe ist zwar ein kalorienarmes Lebensmittel, enthält aber zu wenig lebensnotwendige Nährstoffe. Die Kohlsuppe Diät erzielt eine Gewichtsabnahme, weil sie zur Ausscheidung von viel Wasser und zum Abbau von Muskelmasse, nicht aber Fettgewebe führt. Daher ist diese „Diät“ nicht zu empfehlen. Eine sinnvolle Diät muss immer ausreichend Eiweiß zuführen, damit der Körper nicht gezwungen ist Eiweiß aus dem Abbau der Muskelmasse zu gewinnen. Darüber hinaus ist die Kohlsuppe Diät nur eine kurzfristige Maßnahme zur Gewichtsreduktion. Während der Kohlsuppe Diät lernt man nichts über eine gesunde kalorienarme Ernährung. Aus diesem Grund verfällt der Übergewichtige wieder in seine alten Ernährungsmuster. Die Gewichtszunahme nach der Kohlsuppe Diät ist damit vorprogrammiert.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Warum sind Diäten selten langfristig erfolgreich?

Nach oben


Die magische Kohlsuppe von Marion Grillparzer


Schlank im Schlaf von Detlef Pape, Rudolf Schwarz, Helmut Gillessen, Elmar Trunz-Carlisi


Schlank im Schlaf für Berufstätige von Detlef Pape, Helmut Gillessen, Rudolf Schwarz, Elmar Trunz-Carlisi


Ich bin dann mal schlank: Gut essen. Richtig bewegen. Anders denken
von Patric Heizmann


Die einfachste Diät der Welt: Das Plus-Minus-Prinzip Stefan Frädrich

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S