Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Trainingsmethoden Ein-Satz-Training Maximalkrafttraining Split-Training
  Trainingshäufigkeit Ganzkörpertraining Mehrsatztraining Supersätze
  Trainingsintensität Intensivwiederholungen Pyramidentraining Zirkeltraining

Ganzkörpertraining

Ganzkörpertraining

Beim Ganzkörpertraining werden sämtliche Muskelgruppen des Körpers bei jeder Trainingseinheit belastet. An z. B. zwei Trainingstagen pro Woche macht man dieselben Übungen für die jeweiligen Muskelgruppen.

Nach oben


Der Ultimative New York Body Plan. Das revolutionäre Ernährungs - und Fitness-System von David Kirsch


HIT - Hochintensitätstraining. Das optimierte System für rapiden Muskelaufbau
von Jürgen Gießing

Nach oben

Ganzkörpertraining: Vor- und Nachteile

Vorteile

Geringer Zeitaufwand

Nachteile

Für ein intensives gleichmäßiges Training aller Muskelgruppen reicht die Zeit nicht, da mit zunehmender Ermüdung die Intensität abnimmt.

Für wen ist Ganzkörpertraining geeignet?

Das Ganzkörpertraining eignet sich für alle, die keinen deutlich sichtbaren Muskelaufbau anstreben, sondern etwas für die Gesundheit tun und fit bleiben wollen.

Nach oben


Fitness-Krafttraining. Die besten Übungen und Methoden für Sport und Gesundheit.
von Wend-Uwe Boeckh-Behrens, Wolfgang Buskies

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S