Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Waschbrettbauch Übung: Gerader Bauchmuskel Optische Tricks
  Bauchmuskeltraining Übung: Schräge Bauchmuskeln Trainingsgeräte
  Bauchmuskulatur Übung: Querer Bauchmuskel Abnehmen
   Bauchmuskulatur und Körperhaltung Bauchmuskeltraining: Verspannungen

Ruhepuls

Ruhepuls

Eine einfache Möglichkeit einen Einblick in den Trainingszustand des Herz-Kreislauf-Systems zu erhalten ist die Ermittlung des Ruhepulses.

Der Ruhepuls wird am besten morgens vor dem Aufstehen ermittelt. Messen Sie dafür 15 oder 30 Sekunden lang Ihren Puls. Das 15-Sekunden-Ergebnis multiplizieren Sie mit 4, das 30-Sekunden-Ergebnis mit 2 um den Ruhepuls zu erhalten.

 

Nach oben


Das Men's Health Muskelbuch: In nur 4 Wochen sichtbar schlank, stark und sexy von Adam Campbell

Nach oben

Beurteilung des Ruhepulses

  • Ruhepuls über 80: Die Ursache für Ihrem sehr hohen Ruhepuls sollten Sie mit Ihrem Arzt abklären
  • Ruhepuls 70 = normal
  • Ruhepuls 60 = gut
  • Ruhepuls 50 = sehr gut
  • Ruhepuls unter 50 = hervorragend

Der Ruhepuls kann beeinflusst werden durch Infektionen und andere Krankheiten. Auch ein Herzmedikament kann der Ruhepuls beeinflussen. Der Ruhepuls von Frauen liegt meist etwa 10 Schläge über den Ruhepuls von Männern.

Nach oben


Der Ultimative New York Body Plan. Das revolutionäre Ernährungs - und Fitness-System von David Kirsch

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S