Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 

 

Vitamin-C (Ascorbinsäure)

Vitamin-C schütz vor freien Radikalen, die das Erbgut der Zellen schädigen. Es wird für die Produktion von Sexualhormonen benötigt und verbessert die Qualität der männlichen Spermien. Vitamin-C stärkt die Widerstandskraft gegen Viren und Gifte und fördert den Heilungsprozess nach Verletzungen. Vitamin-C ist wichtig für eine gesunde Haut, Knochen und Muskeln. Die blutbildenden Stoffe Folsäure und Eisen kann der Körper nur aufnehmen, wenn genügend Vitamin-C vorhanden ist.

Zufuhrempfehlung für Vitamin-C
der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
Alter
Frauen
Männer
19 bis über 65
100 mg
100 mg
Raucher 150 mg


Vitamin-C in 100 g Lebensmitteln

 
Schweineleber 53 mg
Rinderleber 50 mg
Apfelsine 31 mg
Zitrone 23 mg
Kiwi 60 mg
Johannisbeere, schwarz 180 mg
Blumenkohl 30 mg
Grünkohl 105 mg
Brokkoli 115 mg
Brennnessel 175 mg
Paprika 120 mg
Hagebutten 1250 mg
Ananas 1000 mg

 

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S