Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Fitness anabole Steroide Fitnessziel: bessere Kondition
  Anatomie: Muskeln vorne   Muskeln hinten Fitnessziel: Gewicht verringern
  Kalorienverbrauch bei Sport usw. Fitnessziel: Mehr Muskeln!
  Fettverbrennungsbereich und Abnehmen und andere Mythen
  Berechnen Sie Ihre maximale Herzfrequenz und Ihre Herzfrequenzzonen!
  Marathon Training Walking Laufen/Joggen Schwimmen

Körperbau

Ektomorph
Mesomorph
Endomorph
Ectomoph
Endomorph
Mesomorph

Körpertypen

Der amerikanische Psychologe William Sheldon hat in den 1940er-Jahren ein System von 3 Körpertypen entwickelt. Er unterscheidet zwischen den 3 Körpertypen: Ektomorph, Endomorph und Mesomorph.

Nach oben


HIT - Hochintensitätstraining. Das optimierte System für rapiden Muskelaufbau von Jürgen Gießing


Fitness-Krafttraining. Die besten Übungen und Methoden für Sport und Gesundheit.
von Wend-Uwe Boeckh-Behrens, Wolfgang Buskies


Bodybuilding für Männer. Das perfekte Programm für Körper- und Muskeltraining. von Arnold Schwarzenegger

Nach oben

Beim Körperbau werden drei Körpertypen unterschieden:

Ektomorph
Der ektomorphe Körpertyp zeichnet sich aus durch einen zierlichen Körperbau mit wenig Körperfett. Menschen dieses Körpertyps haben lange Gliedmaßen und ein schmales Gesicht. Der Stoffwechsel arbeitet effektiv und verbrennt viele Kalorien. Eine Gewichtszunahme fällt meist schwer. Ektomorphe sind anfällig für Stress und Depressionen.
Schwerpunkt des Trainings sollte bei der Steigerung der Muskelmasse und der Muskeldehnbarkeit liegen. Ein Training reduziert die Gefahr von Osteoporose, indem es die Knochendichte erhöht.
Beispiele für einen Ektomorphen Körperbau: Brad Pitt, Audrey Hepburn, Courtney Cox

Mesomorph
Der mesomorphe Körpertyp ist gekennzeichnet durch einen athletischen Körperbau mit hohem Muskelanteil. Breite Schultern, schwere Knochen und kräftige Arme und Beine sind typisch. Mesomorphe Menschen sind häufig sehr sportlich und erzielen bei einem Krafttraining große Erfolge.
Mesomorphe sind anfällig für Herzkrankheiten. Ein aerobes Training ist daher wichtig. Die sehr starke ausgeprägte Muskulatur benötigt ein Beweglichkeitstraining.
Beispiele für einen Mesomorphen Körperbau: Arnold Schwarzenegger, Madonna

Endomorph
Der endomorphe Körpertyp ist durch eine runde Körperform gekennzeichnet. Bei Frauen sind meist die Hüften breiter als die Schultern. An der Taille, Hüfte und den Oberschenkeln wird leicht Fett abgelagert. Der Stoffwechsel von endomorphen Menschen ist langsamer und dadurch kommt es leicht zu einer Gewichtszunahme.
Für Endomorphe ist ein Ausdauertraining wichtig um Übergewicht und damit verbundene Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden.
Beispiele für einem Endomorphen Körperbau: John Travolta, Kim Basinger

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S