Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Heimtrainer Kraftstation Rudergerät
  Crosstrainer Laufband Stepper
  Ergometer Liegeergometer Pulsmesser für Heimtrainer

Liegeergometer: Vorteile, Nachteile, Kriterien für den Kauf

Liegeergometer = Recumbent-Bike

Ein Liegeergometer ist eine spezielle Form des Heimfahrrads. Die Besonderheit an dem Liegeergometer ist, dass der Sattel weiter hinten und tiefer positioniert ist. Durch die halbliegende Sitzhaltung wird die Wirbelsäule entlastet und ein besonders komfortables Trainieren ermöglicht.

Vorteile eines Liegeergometers:

  • Ein Liegeergometer entlastet die Wirbelsäule durch die halbliegende Sitzposition und der stabilen Rückenposition und ist besonders bei Rückenproblemen zu empfehlen. Auch schwangere Frauen und stark Übergewichtige ermöglicht das Recumbent Bike ein komfortables trainieren.
  • Liegeergometer sind gut für ein Ausdauertraining geeignet.
  • Sehr schonend für die Gelenke und die Knie.
  • Während des Trainings kann sehr gut etwas lesen.
  • Wie beim Trainingsfahrrad werden besonders die Oberschenkel und die Wadenmuskulatur gekräftigt.

Nachteile von einem Liegeergometer

  • Es wird nur die Bein- und Po-Muskulatur trainiert.
  • Ohne ein Buch wird es schnell langweilig.
  • Sie bewegen sich nicht an der frischen Luft.

Tipps für das Training mit einem Ergometer

  • Beim Training ist auf die richtige Einstellung des Sitzes zu achten. Die Knie sollten in Bewegung nie vollständig durchgestreckt sein.
  • Treten Sie die Pedale immer mit dem gesamten Fuß und nicht nur mit den Zehen.
  • Verwenden Sie, wenn vorhanden, die Fußschlaufen.

Nach oben

Kriterien für den Kauf eines Liegeergometer (Recumbent Bikes)

  1. Standstabilität des Gerätes
  2. Bequemer, gut gepolsterter Sitz
  3. Der Sitz sollte so einstellbar sein, dass eine angenehme Sitzposition möglich ist.
  4. Die Tretbewegung sollte auch bei einem höheren Widerstand angenehm sein. Die Bewegung sollte immer fliesend und nicht stockend sein.
  5. Fußschlaufen verhindern ein Abrutschen von den Pedalen.
  6. Pulsmesser und Trainingscomputer mit vielen Trainingsprogrammen vorhanden?
  7. Bremssystem sortiert nach absteigender Qualität: Wirbelstrombremse, Magnetbremse, Bandbremse, Backenbremse
  8. Große Schwungmasse

Nach oben


Gerätefitness: Das Lehrbuch zur Trainer-Ausbildung von Rainer Kersten, Roland Siebecke


Der neue Muskel-Guide. Gezieltes Krafttraining - Anatomie
von Frederic Delavier

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S