Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Fitness anabole Steroide Fitnessziel: bessere Kondition
  Anatomie: Muskeln vorne   Muskeln hinten Fitnessziel: Gewicht verringern
  Kalorienverbrauch bei Sport usw. Fitnessziel: Mehr Muskeln!
  Fettverbrennungsbereich und Abnehmen und andere Mythen
  Berechnen Sie Ihre maximale Herzfrequenz und Ihre Herzfrequenzzonen!
  Marathon Training Walking Laufen/Joggen Schwimmen

Energiebereitstellung für die Muskeln durch Phosphate

Energiebereitstellung für die Muskeln durch Phosphate

Die im Posphatspeicher gespeicherte Energie reicht nur um wenige Sekunden lang die Muskeln mit Energie zu versorgen. Die Energiebereitstellung erfolgt anaerob, also ohne Beteiligung von Sauerstoff.

Das Phosphat-System wird verwendet, wenn sehr schnell Energie bereitgestellt werden muss und die Zeit nicht ausreicht Glycogen aufzuspalten um ATP-Moleküle zu bilden.

Dem Körper steht aber nur ca. 85 Gramm ATP-Moleküle zur Verfügung. Daher reicht die Energie nur für 4 bis 8 Sekunden bei starker Muskeltätigkeit aus.

ATP-Moleküle können resynthesiert werden durch das Aufbrechen von CP (Creatine Phosphat) die wieder Energie für 5 bis 10 Sekunden Maximalkraft zur Verfügung stellen. Diese Energiequelle ist sehr schnell verbraucht, kann aber auch sehr schnell wieder aufgebaut werden. Schon nach 30 Sekunden ist dieser Energiespeicher bereits wieder zu 50 Prozent gefüllt.

Nach oben


Bodybuilding für Männer. Das perfekte Programm für Körper- und Muskeltraining. von Arnold Schwarzenegger

ATP

ATP ist ein energiereiches Molekül, das für alle biologische Arbeit die Energie bereitstellt. z. B. Muskelkontraktionen, Gewebewachstum, Gewebereparatur und die Weiterleitung von Nervenimpulsen.

Das ATP-Molekül ist recht komplex aufgebaut. Hauptsächlich besteht es aus einem Zuckermolekül und drei Phosphatgruppen. Denn das ATP-Molekül aufgespaltet wird entsteht:

  • ein ADP-Molekül (mit zwei Phosphaten)
  • ein Phosphatmolekül und
  • es wird Energie freigesetzt

Das ADP-Molekül wird an anderer Stelle wieder in ein ADP-Molekül umgewandelt.

Nach oben


Fitness-Krafttraining. Die besten Übungen und Methoden für Sport und Gesundheit.
von Wend-Uwe Boeckh-Behrens, Wolfgang Buskies

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S