Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Fitness anabole Steroide Fitnessziel: bessere Kondition
  Anatomie: Muskeln vorne   Muskeln hinten Fitnessziel: Gewicht verringern
  Kalorienverbrauch bei Sport usw. Fitnessziel: Mehr Muskeln!
  Fettverbrennungsbereich und Abnehmen und andere Mythen
  Berechnen Sie Ihre maximale Herzfrequenz und Ihre Herzfrequenzzonen!
  Marathon Training Walking Laufen/Joggen Schwimmen

Brustschwimmen

Brustschwimmen

Brustschwimmen ist der beliebteste Schwimmstil.

Brustschwimmen ist ein sehr gutes Herz-Kreislauf-Training. Er kräftigt besonders die Brust-, Schulter- und Armmuskulatur. Beim Brustschwimmen erfolgt die Kraftentfaltung zu 60 % durch die Arme.

Beim Brustschwimmen ist es wichtig, dass Sie den Kopf nicht immer über der Wasseroberfläche halten. Die Nase und der Mund bleiben zwar so über Wasser und es kommt kein Wasser in die Augen und die Nase, aber leider ist dieser Schwimmstil sehr ungesund. Probleme mit der Halswirbelsäule sind vorprogrammiert. 

Zum Brustschwimmen gehört, dass der Kopf unter Wasser taucht.

Nach oben


Besser Schwimmen in allen Stilarten
von Michael Hahn

Nach oben

Technik

Arme
Die Arme liegen gestreckt nebeneinander unter Wasser. Die Handinnenflächen zeigen nach unten. Jetzt werden die Arme unter dem Körper nach außen geführt. Früher erfolgte dies mit gestreckten Armen, heute wird das Ellenbogengelenk dabei angewinkelt. In Bauchhöhe werden die Arme und Ellenbogen nun wieder zusammengeführt und ruckartig nach vorne bewegt, bis sie wieder gestreckt vor dem Körper liegen.

Beine
Ziehen Sie die Beine in Richtung Gesäß. Strecken Sie jetzt die Beine möglichst schnell und kräftig nach hinten. Die Füße sind dabei nach außen gedreht.

Atmung
Das Ausatmen erfolgt beim Brustschwimmen immer unter Wasser. Das Einatmen erfolgt während der Druckphase, in der die Arme unter dem Körper nach hinten geführt werden. 

Nach oben


Schwimmen - Die 100 besten Übungen Blythe Lucero

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S