Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Geschlechtsorgane Penis Brüste Klitoris
  Penisgröße Eierstöcke Schamlippen
  Ejakulat Sperma Eileiter Vagina
  Hoden Gebärmutter
  G-Punkt

Hodensack

Hodensack

Der Hodensack liegt außerhalb des Körpers um den in ihm liegenden Hoden eine optimale Temperatur zur Samenproduktion zu bieten. Dazu muss die Temperatur der Hoden 2 bis 4 Grad unter der der Körpertemperatur liegen.

Ist die Temperatur der Hoden zu niedrig zieht sich der Hodensack zusammen und führt dadurch die Hoden näher zum warmen Körper. Bei zu hohen Temperaturen erschlafft der Hodensack und die Hoden rutschen vom warmen Körper weg.

Zwecks optimaler Kühlung ist die Haut des Hodensackes dünn und enthält viele Schweißdrüsen, die durch Verdunstungskälte die Hoden kühlen können. Die faltige Hautoberfläche dient auch der Vergrößerung der Hautoberfläche und damit der besseren Kühlung.

Auch Stress kann übrigens dazu führen, dass der Hodensack sich zusammenzieht und die Temperatur der Hoden sich dadurch erhöht.

Nach oben


Der perfekte Liebhaber
von Lou Paget


Angriffsziel: Frau! Tipps und Tricks zum erfolgreichen Erstkontakt. Ein taktischer Führer für Profis und solche, die noch viel lernen müssen! von Christian Haas

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
Sexualität
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S