Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Potenzmittel Papaverin Cannabis Potenzpillen
  Potenzmittel sinnvoll? Maca Ecstasy     Viagra
  Aphrodisiaka Testosteron Kokain     Cialis
  Spanische Fliege DHEA Opiate     Levitra
  Yohimbin Alkohol Poppers     Uprima

Potenzmittel Alkohol?

Potenzmittel Alkohol?

Alkohol reduziert die Hemmungen und damit auch sexuelle Hemmschwellen. Soziale Normen, Ängste und psychische Hemmungen werden durch die Wirkung des Alkohols abgeschwächt. Dadurch steigt die Bereitschaft sich auf ein erotisches Abenteuer einzulassen und zwischenmenschliche Kontakte werden erleichtert.

Alkohol vernebelt darüber hinaus die Wahrnehmung. Ein vorher eher unscheinbarer Partner wird plötzlich zu einem verführerischen Wesen. Alkohol erhöht auch das allgemeine Wohlbefinden, die Stimmung und das Selbstwertgefühl.

Nach oben


Potenz-Training. Ihr Weg zu Gesundheit, Fitness und sexueller Leistungskraft
von Carl Nova

Nach oben

Wirkung von Alkohol auf den Körper

Alkohol verlangsamt und dämpft die Prozesse, die für die Erregung und den Orgasmus notwendig sind. Die Durchblutung der Sexualorgane wird reduziert. Die Libido und die Orgasmusfähigkeit nehmen dadurch ab. Alkohol wirkt in mittleren und hohen Dosen betäubend.

Alkohol reduziert bei regelmäßigem Konsum den Testosteronspiegel und die Qualität der Spermien. Ein starker regelmäßiger Alkoholkonsum kann das Nervensystem schädigen und so zu Impotenz und Unfruchtbarkeit führen.

Fazit: Alkohol senkt die Hemmungen und erhöht so die Bereitschaft zum Sex. Damit erfüllt Alkohol einige Erwartungen, die man an ein Aphrodisiakum stellt. Leider führt beim Mann bereits eine sehr geringe Menge an Alkohol zu Erektionsstörungen, so dass Alkohol doch nicht als Potenzmittel geeignet ist.

Nach oben


Lexikon der Liebesmittel
von Christian Rätsch, Claudia Müller-Ebeling, Claudia Müller- Ebeling

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
Sexualität
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S