Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Sportverletzungen Muskelkater Prellung
  Knochenbruch Muskelkrampf Sehnenscheidenentzündung
  Muskelfaserriss Muskelzerrung Verstauchung

Muskelkater: Ursachen, Symptome, Behandlung

Muskelkater

Ursachen und Auslöser

Früher nahm man an, dass dem Muskelkater eine Übersäuerung der Muskeln zugrunde liegt. Neuere Untersuchungen zeigen jedoch, dass es bei der Überbelastung von Muskeln zu feinen Rissen in den Muskelfasern (Mikrotraumata) kommt, durch die Wasser in die Fasern eindringen kann. Dies führt schließlich im Verlauf von ein bis zwei Tagen zu einer vermehrten Wasseransammlung (Ödemen) in den Muskelfasern, wodurch die Muskelfaser anschwillt und somit gedehnt wird. Der hieraus resultierende Dehnungsschmerz ist vermutlich für den schmerzenden Muskelkater verantwortlich.

Symptome

Etwa 24 bis 36 Stunden nach der Überbeanspruchung ist es soweit: Die Muskeln fangen an zu schmerzen und sind nur wenig belastbar. Auch eine Druckempfindlichkeit liegt vor.

Nach oben


Verletzt... was tun? Hilfe zur Selbsthilfe bei Sportverletzungen. Buch von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, ...


Verletzungen im Fußball: vermeiden-behandeln-therapieren: Sportphysiotherapie in der Praxis von Klaus Eder, Helmut Hoffmann

Nach oben

Behandlung von Muskelkater

  • heiße Bäder, Sauna und Wärmeanwendung
  • Bewegung mit geringer Belastung
  • Lockerungs- und Dehnübungen

Die oben genannten Maßnahmen führen zu einer Steigerung der Muskeldurchblutung und damit zu einem besseren Abtransport der schmerzauslösenden Stoffwechselprodukte.
Wenn ein Muskelkater länger als 3 bis 5 Tage anhält, kann zum Beispiel auch eine Muskelzerrung vorliegen.

Vorbeugung von Muskelkater

Wichtig ist es, untrainierte Muskulatur nicht plötzlich stark oder lang anhaltend zu belasten. Seien Sie beim Training nicht zu ehrgeizig und machen Sie sich vor dem Sport immer warm. Fangen Sie langsam an und steigern Sie sich dann Schritt für Schritt.

Nach oben


Verletzungen im Sport. Prävention und Behandlung.
Buch von Lars Peterson, ...


Taping - Einsatz im Sport von Andreas Schur

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S