Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Sexualität Pheromone Impotenz
  PMS Impotenz und Psyche
  Attraktivität Selbstuntersuchung Frau Impotenz und Fahrrad fahren
  Kennenlernen Selbstuntersuchung Mann vorzeitige Ejakulation
  G-Punkt Erektionsstörungen

Flirt

Flirt

Das erste Kennenlernen erfolgt meist entsprechend einem festen Ablauf.

1.) Aufmerksamkeit-Erregen

Männer: Prahlen, laut lachen, gerade Körperhaltung.

Frauen: Sich strecken, öffnen der Augen, lächeln, sich durchs Haar fahren, Kopf leicht neigen, kurzes Anheben der Augenbraun.

Dieses Verhalten soll die Verfügbarkeit andeuten und potente Partner anlocken.

2.) Erkennungsphase

Dem ersten Augenkontakt folgt ein Smalltalk. Bei dem Smalltalk kommt es weniger auf den Inhalt, als auf die Tonlage an.

3.) Annäherung

Die Entfernung zwischen den Körpern wird durch Vorlehnen und kurzen Körperkontakten an nichterogenen Zonen (z. B. Schulter) reduziert. Die Annäherungsphase wird meist von den Frauen eingeleitet. Auf diese scheinbar unbeabsichtigten Körperkontakte wird von Partner mit Lächeln oder einer ebenso leichtes Berühren reagiert. Ein tiefer Blick in die Augen und Lächeln sind weitere Signale für den Wunsch nach Intimität.

4.) Synchronisierung der Körper

In dieser Phase passen sich die Körperhaltung und die Körperbewegungen von Mann und Frau an. Es wird gleichzeitig zum Glas gegriffen oder gleichzeitig die Beine übereinander geschlagen. Tanzen oder gemeinsames Essen stellt auch eine Form der Synchronisierung dar. Diese unbewusste Synchronisierung stellt eine weitere Form der Annäherung dar.

Nach oben

Abweichungen vom Firt-Schema

Abweichungen von diesem Verhalten verhindert in vielen Fällen die Annäherung.

Häufige Abweichungen sind:

  • Vermeiden von Augenkontakt
  • zurückweichen bei Berührungen
  • harsches Sprechen.

 

Nach oben


Die perfekte Verführerin: Wie Sie garantiert jeden Mann erobern von Dietlind Tornieporth


Das System der Verführung: Die geheimen Tricks der Aufreißer von Ben Schwarz

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
Sexualität
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S