Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Inline-Skating Inline-Skating-Training Inline-Skating Ausrüstung
  Inline-Skates Inline-Skating bremsen Inline-Skates Pflege
  Inline-Strecken Inline-Skating Sicherheit Inline-Skates Rollentausch

Inline-Skating: Training

Inline-Skating: Training

Suchen Sie sich eine gut ausgebaute Strecke mit wenigen Fußgängern und Ampeln.

Nicht vergessen! Zu jedem Inline-Skating Training gehört ein 10-minütiges Warm-up vor dem Training und ein Cool-down am Ende des Trainings.

Das Inline-Skating-Training kann mit der Dauermethode oder der Intervallmethode erfolgen. Die Dauermethode eignet sich etwas besser zur Fettverbrennung, während die Intervallmethode etwas günstiger zur Steigerung der Leistungsfähigkeit geeignet ist.

Nach oben


Inlineskaten - aber richtig!: Alles über Technik, Training und Ausrüstung - Mit Nordic Blading Georg Ladig, Frank Rüger

Nach oben

Inline-Skating-Training mit der Dauermethode

Bei der Dauermethode wird bei einem nahezu konstanten Puls trainiert.

Je nach Fitness beginnen Sie mit zwei bis drei Trainingsläufen von 15 bis 20 Minuten.

Nach ein paar Wochen erhöhen Sie die Fahrdauer langsam auf 60 Minuten. Lassen Sie sich für die Erhöhung der Fahrdauer ca. 8 Wochen Zeit.

Der Puls sollte bei 50-60 % der maximalen Herzfrequenz liegen, wenn Sie keine sehr gute Kondition haben. Fortgeschrittene können auch mit einem Puls von 60-70 % der maximalen Herzfrequenz trainieren.

Inline-Skating-Training mit dem Intervalltraining

Bei dem Intervalltraining wechseln Sie regelmäßig zwischen langsamen und schnellen Phasen. Der Puls kann dabei zwischen 65 und 90 % der maximalen Herzfrequenz schwanken. Nach einer schnellen Phase wird so lange langsam gefahren bis der Puls wieder auf ca. 60-70 % der maximalen Herzfrequenz gefallen ist. Erst dann folgt wieder eine schnelle Phase. Wenn der Puls länger als 3 Minuten benötigt um zu fallen, dann war die Belastung während der schnellen Phase zu hoch und muss reduziert werden.

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S