Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Geschlechtskrankheiten Hepatitis Syphilis
  Aids Herpes Trichomonaden-Infektion
  Chlamydien-Infektion Herpes genitales Tripper = Gonorrhö
  Feigwarzen Pilzinfektion Weicher Schanker

Syphilis (Lues)

Syphilis (Lues)

Syphilis wird durch das Bakterium Treponema pallidum hervorgerufen und ist erheblich gefährlicher als Tripper.

Syphilis verläuft in mehreren Stadien.

Ca. drei Wochen nach der Infektion entwickeln sich kleine, schmerzlose, braunrote Geschwülste im Geschlechts- oder Mundbereich. Diese Geschwülste werden "Harter Schanker" genannt und sind hoch infektiös.

Ca. sechs Wochen nach der Infektion schwellen die Lymphknoten an und die Geschwülste heilen ab.

Ca. 10 Wochen nach der Infektion entwickeln sich Kopf- und Gliederschmerzen zusammen mit Fieber, Abgeschlagenheit und hell- bis braunroten fleckigen Hautausschlägen.

Ca. 5 Jahre nach der Ansteckung kommt es zu gravierenden Schäden der Haut, der Muskeln und der Gefäße. Zuletzt wird das Nervensystem angegriffen und die Krankheit endet unbehandelt in ca. 10 % der Fälle mit dem Tod.

Da die Krankheit meist rechtzeitig erkannt wird und mit Antibiotika behandelt wird, sind schwere Symptome selten.

Nach oben

Behandlung von Syphilis

Eine Infektion mit Syphilis wird mit Antibiotika behandelt.

Nach oben


Das System der Verführung: Die geheimen Tricks der Aufreißer von Ben Schwarz


Die perfekte Verführerin: Wie Sie garantiert jeden Mann erobern von Dietlind Tornieporth

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
Sexualität
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S