Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
  Mineralstoffe Chlor Natrium
    Kalium Phosphor
  Calcium Magnesium Schwefel

Schwefel

Schwefel ist Bestandteil von wichtigen Eiweißstoffen und in allen Zellen vorhanden.

Schwefel: Detailliert

Schwefel ist in jeder Körperzelle vorhanden. Besonders hohe Konzentrationen finden sich in der Haut, den Nägeln und den Haaren.

Schwefel nimmt man hauptsächlich über das Nahrungseiweiß auf, da das Mineral Teil der schwefelhaltigen Aminosäuren Cystin und Methionin ist. Darüber hinaus ist Schwefel Bestandteil der Vitamine B1, Pantothensäure und Biotin.

Schwefel: Bedarf, Mangel, Überversorgung

Anorganische Formen von Schwefel werden vom Körper nicht benötigt. Ein Mangel an Schwefel tritt nicht auf.

Nach oben

Schwefel in Lebensmitteln:

Tierisches und pflanzliches Eiweiß enthält Schwefel.

Nach oben


Mineralien, Das Erfolgsprogramm
von Ulrich Th. Strunz , Andreas Jopp


Vitamine, Mineralien, Spurenelemente. Gesund und fit mit Vitalstoffen. Ein kritischer Ratgeber von Heinz Knieriemen

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S