Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie Cookies zu.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
 
       
  Erkältung Grippe Unterschied Erkältung und Grippe
  Husten Ansteckung vermeiden
  Schnupfen Immunsystem stärken
   

Erkältung

Was ist eine Erkältung?

Eine Erkältung ist eine harmlose, aber lästige Krankheit, die im Schnitt eine Woche dauert und circa zwei- bis viermal im Jahr auftritt.

Eine Erkältung ist eine Infektion der oberen Luftwege durch Viren. Es wird unterschieden zwischen Erkältungen die durch Rhinoviren, Adenoviren, Respiratory-Syncitial-Virus (RSV) und Parainfluenzaviren ausgelöst werden.

Diese Viren können besonders leicht und schnell auf andere Menschen übertragen werden. Sie befallen den Nasen- und Rachenraum, wobei eine Erkältung nur die oberen Luftwege betrifft.

Üblicherweise erkältet man sich durch eine Abkühlung von Fingern, Zehen, Nase oder Ohren. Dadurch wird die Immunabwehr geschwächt und es kommt zu einer Virusinfektion.

Treten "nur" die typischen Erkältungssymptome auf (Atemwegsbeschwerden, Husten, leichtes Fieber, Schnupfen, Niesen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen), ist ein Arztbesuch nicht unbedingt nötig.

Weil die Erkältungsviren können mehrere Stunden auf der Haut überleben. Daher sollten Sie sich häufig die Hände waschen, damit Sie Ihre eigenen Viren nicht weiterverbreiten und die Viren von Anderen nicht aufnehmen.

Nach oben

Behandlung einer Erkältung

  1. sich nicht zu überanstrengen
  2. körperlich schonen
  3. viel trinken (vor allem heiße Getränke wie Tee oder Heiße Zitrone)
  4. Dampfinhalation mit in Wasser gelöstem Kochsalz macht die Nase frei.
  5. Die bekannte heiße Milch mit Honig löst den Schleim, der sich in Nase und Rachen ansammelt, stillt den Hustenreiz und wirkt entzündungshemmend.
  6. Hühnerbrühe
  7. Bei Halsschmerzen, Heiserkeit und Wundgefühl im Rachen helfen kalte Halswickel
  8. Nasentropfen sollten nicht länger als zehn Tage lang genommen werden.

Nach oben


Quickfinder Kinderkrankheiten: Der schnellste Weg zur richtigen Behandlung von Ursula Keicher


Der Brockhaus Gesundheit

 

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S