Essstörungen
  Alkohol       Anorexie (Magersucht)
  Fast Food      Bulimie (Esssucht mit Erbrechen)
  Sekundäre Pflanzenstoffe       Binge-Eating-Störung
  Wasser, Trinken       Adipositas (Fettsucht)

Was ist Appetit?

Appetit

Appetit ist das Verlangen (die Lust) nach Nahrung. Appetit ist stimmungsabhängig und stark abhängig von Sinnesreizen. Geschmackvolle Lebensmittel steigern z. B. den Appetit, obwohl der Hunger bereits gestillt ist.

Der Appetit ist für die Auswahl von Lebensmitteln verantwortlich.
Der Appetit spiegelt die momentane Bedürfnisse aber auch erlernte Bedürfnisse wieder.

Bedürfnisse des Körpers:

  1. Bei Erkrankungen der Leber oder der Galle entwickeln die Betroffenen eine Abneigung gegen z. B. Fette.
  2. Bei Fieber verlangen Patienten salz- und mineralhaltige Flüssigkeiten und meiden kalorienreiche Nahrung.
  3. Nach Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes tritt ein anhaltender Ekel gegen den Geruch und den Geschmack der Speisen auf, die kurz vor der Erkrankung gegessen wurde.

Nach oben


Übergewicht und seine seelischen Ursachen: Wie Sie Schuldgefühle überwinden und dauerhaft schlank werden von Doris Wolf

Ernährung
Kursbuch gesunde Ernährung
von Ingeborg Münzing-Ruef, ...

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S