Nahrungsmittelzusatzstoffe
  E-100 bis 199 (Farbstoffe)
  E-200 bis 299 (Konservierungsstoffe)
  E-300 bis 321 (Antioxidantien)
  E-322 bis 399 (Säuerungsmittel)
  E-400 bis 429 (Gelier-, Verdickungs- und Feuchthaltemittel)
  E-430 bis 499 (Emulgatoren)
  E-500 bis 949 (verschiedene Zusatzstoffe)
  E-950 bis 1518 (Süßstoffe)

E-Nummern 322 bis 399 ( Säuerungsmittel )

Säuerungsmittel sind Stoffe, die den Säuregrad eines Lebensmitteln erhöhen und diesem einen sauren Geschmack geben.

Nummer Name
E322 Lecithin
E325 Natriumlactat
E326 Kaliumlactat
E327 Calciumlactat
E328 Calciumformiat
E330 Citronensäure
E331 Natriumcitrat
E332 Kaliumcitrat
E333 Calciumcitrat
E334 Weinsäure
E335 Natriumtartrate
E336 Kaliumtartrate. Weinstein
E337 Natrium-Kalium-Tartrat
E338 Orthophosphorsäure
E339 Natriumorthophosphate
E340 Kaliumorthophosphate
E341 Calciumorthophosphate
E350 Natriummalate
E351 Kaliummalate
E352 Calciummalate
E353 Metaweinsäure
E354 Calciumtartrat
E355 Adipinsäure
E356 Natriumadipat
E357 Kaliumadipat
E363 Bernsteinsäure
E375 Nicotinsäure
E380 Ammonium-Citrate
E385 Calciumdinatriumethylendiamintetraacetat
 
 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S