Schadstoffe in Lebensmitteln Wichtige Schadstoffe in der Nahrung
  Grenzwerte      Mykotoxine = Pilztoxine
  Risikobewertung von Schadstoffen      Pestizide
  Lebensmittelzusatzstoffe      Schwermetalle
  Leitungswasser: Qualität      Nitrate
  gentechnisch veränderte Lebensmittel      Biogene Inhaltsstoffe
  Gift in der Nahrung      Dioxine und Furane
       Strahlenbelastung

Grenzwerte

Grenzwerte

Schadstoffe, z. B. in der Nahrung, gelten offiziell als harmlos, solange die gesetzlichen Grenzwerte nicht überschritten werden.

Das Problem von Grenzwerten ist:

  • Grenzwerte beziehen sich immer nur auf eine einzelne Substanz. Der Mensch ist aber laufend einer Vielzahl an Schadstoffen ausgesetzt.
  • Grenzwerte werden für Gesunde erstellt.
  • Grenzwerte sind abhängig von Stand der Wissenschaft.
  • Grenzwerte sind abhängig von der wissenschaftlichen Nachweisbarkeit.
  • Ein Grenzwert ist immer ein Kompromiss der unterschiedlichen Interessenvertreter.
  • Grenzwerte gelten immer nur für durchschnittliche Menschen. Einzelne Individuen können aber in einigen Bereichen erheblich vom Durchschnitt abweichen. (z. B. einseitige Ernährung, höhere Empfindlichkeit für Gifte, berufsbedingtem häufigen Kontakt mit anderen Giften)


Ziel: Giftvermeidung

Lösungsmittel
Kosmetika
Haushaltsartikel
Schimmelpilze (Kühlschrank)

Tabakrauch enthält mehrere hundert verschiedene Gifte, die in vielen Fällen krebserregend sind. Bei nichtrauchenden Lebenspartnern von schwachen bis mäßigen Rauchern ist die ist das Lungenkrebsrisiko ca. und 20 Prozent erhöht. Bei stark rauchenden Lebenspartnern sogar um ca. 350 Prozent.

Man schätzt das Rauchen für über 20.000 Krebstote im Jahr verantwortlich ist. Weit über 50.000 Beinamputationen werden bei gefäßgeschädigten Rauchern im Jahr vorgenommen.  

Nach oben

Konzentrationsangaben von Schadstoffen in Lebensmitteln


alte Einheit: 1 ppm (part per million)
neue Einheit: 1 mg/kg LM
Verdünnung: 1/1.000.000
   
alte Einheit: 1 ppb (part per billion)
neue Einheit: 1 µg/kg LM
Verdünnung: 1/1.000.000.000
   
alte Einheit: 1 ppt (part per trillion)
neue Einheit: 1 ng/kg LM
Verdünnung: 1/1.000.000.000.000

Nach oben

Ernährung
Kursbuch gesunde Ernährung
von Ingeborg Münzing-Ruef, ...


Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen, bewusst leben


Unsere Nahrung, unser Schicksal
von Max Otto Bruker

Nach oben

 Startseite
 Diäten usw.
 Warum sind Diäten selten
 langfristig erfolgreich?
 Entspannungstechniken
 BMI berechnen
 (Body-Mass-Index)
 Gesund, Gesundheit
 Alternative Medizin
 Krankheiten
 Schönheit, Wellness
 Diese Seite zu meinen
 Favoriten hinzufügen
 Impressum, Haftung,
 Copyright, Datenschutz
 Seite weiter empfehlen
 Kontakt
 Sitemap, SM Ernährung,
 SM Fitness, SM Fitness 2,  SM Diät, SM Gesund, S